ISBN 978-3-86841-229-1
120 Seiten
14,50 €

 

Conscious Evolution Kollektiv
Das Guruparadox
Integrale Hierarchiekompetenz und Gemeinschaftsbildung
Warum wir Hierarchien bilden und wie das Evolution verhindert

Vom Konsensprinzip, dem Forum und dem Wir-Prozess bis hin zu gewaltfreier
Kommunikation und schamanischen Praktiken reicht die Palette der Versuche, gesunde und nachhaltige Gemeinschaft aufzubauen. Die Probleme, denen sich Individuen und Gruppen dabei gegenübersehen, sind vielfältig und hartnäckig.
Gibt es eine allen Schwierigkeiten gleichsam zugrundeliegende Struktur, die bisher
noch nicht adressiert ist?
Warum entstehen Hierarchien?
Wie verhindern Macht und Informationsgefälle konstruktive Gruppenprozesse?
Diesen und vielen weiterführenden Fragen ist das Conscious Evolution Kollektiv in mehreren Jahren praktischer Forschung mit dem Königskartenspiel nachgegangen. Die Ergebnisse und Schlussfolgerungen werden in diesem Studienbuch dargestellt. Es bietet einen Erklärungsansatz mit vielen konkreten Beispielen aus der Praxis. Die sowohl für die Gemeinschaftsbewegung als auch die politische Arbeit provokante These lautet, dass konsequentes Handeln nur in Verknüpfung mit dem Durchleuchten der eigenen Entfremdung möglich ist. Intentionale Gemeinschaften, Persönlichkeitsentwicklung und politische Bewegung müssen sich zusammenfinden, um den ersehnten Systemausstieg zu ermöglichen.

 

Zurück zur Startseite